Blog Archives

Neu: Die Stille nach dem Ton

Neu: Die Stille nach dem Ton

Dieser Tage erscheint die Sammlung aller Erzählungen, die den Deutschen Science Fiction Preis (bis 1998: SFCD-Literaturpreis) gewonnen haben. Die von Ralf Boldt und Wolfgang Jeschke herausgegebene Sammlung darf sicher in keiner Sammlung fehlen. Auffallend ist das Format dieses Buches: Da hat sich der Verleger mal wirklich etwas einfallen lassen (s. u.). …

Read more »

Gratis-Aktion: Storysammlung von Frank W. Haubold

Aktuell gibt es im Kindle-Shop eine Sammlung mit Kurzgeschichten von Frank W. Haubold gratis: „Die Abaddon-Mission“. Bei einem mehrfach ausgezeichneten Autor wie Haubold ist es natürlich keine Frage, ob sich der Kauf lohnt – auch nach Ablauf der Gratis-Aktion.

Read more »

SF auf der gamescom

SF auf der gamescom

Jährlich treffen sich Hersteller, Spieler, Geeks, Hostessen, Cosplayer und noch mehr Geeks auf der Messe gamescom in Köln. Auch dsf hat vorbeigeschaut. Es wirkt fast schon etwas verzweifelt, wenn Spiele wie Assassins Creed III die Fläche einer halben Messehalle in Beschlag nehmen. Fullprice-Games kosten in der Entwicklung Millionen, und die müssen irgendwie wieder reinkommen. Da…

Read more »

Gratis-Aktion: Begedia Collection I

Gratis-Aktion: Begedia Collection I

eBook-Edition die besten Storys auf den Kindle holen. Mit dabei sind: Nina Horvath, Frank W. Haubold, Uwe Post, NadineWer hat die im vergangenen Jahr erschienenen Anthologien „Prototypen“ und „space rocks“ des Begegia-Verlages verpasst?

Read more »

Das Gratis-Wochenende

Das Gratis-Wochenende

Da freut sich der Kindle-Besitzer: Am langen Wochenende vor dem 1. Mai gibt es gleich zwei eBooks von bekannten deutschen SF-Autoren gratis: „Götterdämmerung – Die Gänse des Kapitols“ ist der neue Roman von Frank W. Haubold, erschienen im Atlantis-Verlag. Wer jetzt zuschlägt, spart 8,90 Euro. Selbstverständlich ist dieses Buch auch als Paperback und Hardcover erhältlich.…

Read more »

Buchmesse Convent 2011 – Vorschau

Am Wochenende schon was vor? Nein? Dann auf zum BuCon 2011 in Dreieich bei Frankfurt! Von Freitag bis Sonntag gibt sich die Phantastik-Szene (und nicht zuletzt die SF-Szene) die Klinke des Bürgerzentrums Sprendlingen in die Hand. Hauptveranstaltungstag ist Samstag; Highlights sind die Verleihung des Deutschen Science Fiction Preises an Wolfgang Jeschke und Uwe Post (14…

Read more »

Bekanntgabe der DSFP-Preisträger 2011

Das Preiskomitee hat entschieden! Den Deutschen Science Fiction Preis 2011 gewinnt in der Kategorie „Beste Kurzgeschichte“: »Orte der Erinnerung« von Wolfgang Jeschke, erschienen in Pandora 4 und in der Kategorie „Bester Roman“: »Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes« von Uwe Post, Atlantis Verlag Bekanntgabe der DSFP-Preisträger 2011. Mehr dazu demnächst in diesem Kino.

Read more »

Kurd-Laßwitz-Preis an Michael K. Iwoleit und Uwe Post

Kurd-Laßwitz-Preis an Michael K. Iwoleit und Uwe Post

Den Kurd-Laßwitz-Preis für den besten deutschen SF-Roman gewinnt „Walpar Tonnraffir und der Zeigefinger Gottes“ von Uwe Post. Als die beste Erzählung wurde „Die Schwelle“ von Michael K. Iwoleit ausgezeichnet. Das beste ausländische Werk wurde „Die Stadt und die Stadt“ von China Miéville.

Read more »

Termine

  • 16. Juni 2017U-Con/EuroCon Dortmund
  • 2. September 2017Phantastika
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum