Aktuelles

Iwoleit und van den Boom gewinnen DSFP

Soeben wurden die Gewinner des diesjährigen Deutschen Science Fiction Preises bekanntgegeben. Bester Roman 2016 ist demnach »Die Welten der Skiir 1: Prinzipat« von Dirk van den Boom. Es ist das erste Mal, das dieser umtriebige Autor den begehrten Preis gewinnt. Beste Kurzgeschichte ist »Das Netz der Geächteten« von Michael K. Iwoleit (aus der vielbeachteten GAMER-Anthologie). Die Preisverleihung…

Read more »

Neu: Ren Dhark Band 68

Neu: Ren Dhark Band 68

In der Serie „Ren Dhark“ ist ein neuer Titel erschienen: Band 68 der Haupt-Serie „Weg ins Weltall“ unter dem Titel „Welt der Kenporim“: Die beiden GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders erfahren mehr und mehr über die Machenschaften der Vereinigung der Alten Völker. Allerdings kommen sie dabei auch einem nicht gerade zimperlichen Utaren sehr nahe, an…

Read more »

Kurd-Laßwitz-Preis: Die Nominierungen

Heute wurden die Nominierungen zum Kurd-Laßwitz-Preis bekanntgegeben. Hier die Nominierungen der beiden wohl wichtigsten Kategorien: Bester deutschsprachiger SF-Roman mit Erstausgabe 2016: „Moonatics“ von Arne Ahlert „Omni“ von Andreas Brandhorst „Der Bahnhof von Plön“ von Christopher Ecker „Helix – Sie werden uns ersetzen“ von Marc Elsberg „Alles außer irdisch“ von Horst Evers „Sternentor“ von Matthias Falke…

Read more »

Neu: Bibliographie der deutschsprachigen Science Fiction und Fantasy 2015

Neu: Bibliographie der deutschsprachigen Science Fiction und Fantasy 2015

Wir sind uns offen gesagt nicht ganz sicher, wer sich im Jahr 2017 eine 470 Seiten starke, 24,90 EUR teure Bibliographie über Titel des vorvergangenen Jahrs ins Regal stellt, aber das dicke Hardcover macht sich wirklich gut, und für Sammler ist der Band sicher ein Muss. Gut, dass der Atlantis-Verlag diesen Bedarf bedient. Der von…

Read more »

Neu: „Luna incognita“ von Axel Kruse

Neu: „Luna incognita“ von Axel Kruse

DSFP-Preisträger Axel Kruse legt seinen neuen Roman vor. Er ist im Atlantis-Verlag erschienen und verlegt „Die Schatzinsel“ in Zukunft und Weltraum. Die Schatzinsel von Robert Louis Stevenson, wer kennt sie nicht? Hier kommt sie in neuem Gewand. Die faschistische Erdregierung wurde von den Aliens in die Knie gezwungen. In der Ideologie der Verlierer fühlt sich…

Read more »

Deutscher Phantastik-Preis: Nominierungsrunde gestartet

Der Deutsche Phantastik-Preis (DPP) hat seine öffentliche Nominierungsrunde gestartet. Die Longlists wurden veröffentlicht – und es steht diesmal erfreulich viel deutsche Science Fiction drauf. Grund genug für uns, ausdrücklich die Teilnahme zu empfehlen! Zumeist gewinnen Fantasy-Werke die Preise, aber die SF ist im Aufwind – unterstützen wir also besonders die deutschen SF-Autoren mit unserer Stimme!…

Read more »

Neu: Die Schwarze Harfe von Gravity Assist

Neu: Die Schwarze Harfe von Gravity Assist

In der Edition 381, einem Imprint des Zürcher rüffer&rub Sachbuchverlags, erscheint das Erstlingswerk des Autorenkollektivs „Gravity Assist“. Dahinter verbergen sich Stefan Bommeli, Tobias Bangerter, Berenice Bommeli, Matea Zosak und Sven Hirsch-Hoffmann. Dieses Erstlingswerk entfaltet ein Universum, das bevölkert ist mit gefräßigen Bestien, glühenden Wüsten, mystischer Kulturen und faszinierender Technologien Zum Roman gibt es eine umfangreiche…

Read more »

Deutscher Science Fiction Preis 2017: Die Nominierungen

Das DSFP-Komitee hat die Nominierungen für den diesjährigen DSFP bekanntgegeben: In der Kategorie beste Kurzgeschichte sind nominiert: »Die Stadt der XY« von Dirk Alt »Suicide Rooms« von Gabriele Behrend »Acapulco! Acapulco!« von Andreas Eschbach »Vor dem Fest oder Brief an Mathilde« von Marcus Hammerschmitt »Das Netz der Geächteten« von Michael K. Iwoleit »Tubes Inc.« von…

Read more »

Neu: Ren Dhark „Weg ins Weltall“ Band 67 u.a.

Neu: Ren Dhark „Weg ins Weltall“ Band 67 u.a.

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen: REN DHARK „Weg ins Weltall“ Band 67 unter dem Titel „Rebellen gegen die Friedensstifter“: Ömer Giray hat endlich eine erste heiße Spur, wo er seine vermisste Kollegin Liv Sanders finden könnte. Alles sieht nach einer Entführung aus, doch der GSO-Agent läuft Gefahr, in eine Falle zu geraten. Währenddessen…

Read more »

Artikelverweis: Kurd Laßwitz und deutsche SF

Unter dem Titel „Die Erfindung des Nerds“ beleuchtete die Zeitschrift Tell einige interessante Aspekte des deutschen SF-Wegbereiters.

Read more »

Termine

  • 16. Juni 2017U-Con/EuroCon Dortmund
  • 2. September 2017Phantastika
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum