Aktuelles

Neu: Cat Crimson & Alana Troy, “Lovegoods Mission”

Neu: Cat Crimson & Alana Troy, “Lovegoods Mission”

Natürlich soll, kann, darf SF auch erotisch sein! In der Reihe “Planetary Lust” ist jetzt der erste Titel erschienen. Hier steuert Captain Lovegood ihr vollbesetztes Raumschiff in die düsteren Weiten des Alls, um allerart Kreaturen zu begegnen und auf erotische Weise kennenzulernen …

Read more »

Neu: Ren Dhark Band 51 “Das Geheimnis des Hyperkalkulators”

Neu: Ren Dhark Band 51 “Das Geheimnis des Hyperkalkulators”

In der Serie “Ren Dhark” ist ein neuer Titel erschienen: Band 51 der Haupt-Serie “Weg ins Weltall” unter dem Titel “Das Geheimnis des Hyperkalkulators”: Ein Hyperkalkulator droht damit, die Bevölkerung eines ganzen Planeten auszurotten – und in der POINT OF taucht ein Fremder auf, den niemand kennt. Offenbar hat er etwas zu tun mit dem…

Read more »

Neu: “Weil ich John Lennon bin” (Antho)

… SF-Texte zu bekannten Bands scheinen ja gerade in Mode zu sein. Gut so! Je mehr Mode, desto mehr SF. Die jüngste Veröffentlichung aus diesem Bereich ist eine Beatles-Anthologie. Bartholomäus Figatowski sammelte Texte von Autoren unterschiedlicher Herkunft. Herausgekommen ist eine interessant Phantastik-Antho, die dem Leben und Werk der Fantastic … ähm … Fab Four gewidmet ist

Read more »

Neu: Das Science Fiction Jahr 2014

Endlich ist es da – wir haben (oh Wunder) ein ganzes Jahr lang gewartet: das Standardwerk zur SF-Literatur in Deutschland. Immer noch bei Heyne. Oh Wunder.

Read more »

Neu: Andreas Zwengel, “Panoptikum” & Matthias Falke, “Buch aus Stein”

“Zwölf Geschichten aus dem weiten Feld der Phantastik. Von historischem Steampunk über groteske Märchen und Lovecraft’schen Tentakelhorror bis zur dystrophischen Science Fiction. Geschichten mit einem großen Herzen für Pulp Fiction und viel schwarzem Humor.” Hier geht es zur Autorenwebsite. Und noch ein Buch ist im Amrûm-Verlag erschienen: Matthias Falkes “Buch aus Stein” mit phantastischen Erzählungen…

Read more »

Nautilus 128: Per Wurmloch zu den Sternen

In der neuesten Nautilus-Ausgabe geht es u. a. um Folgendes: “… Im Kino feiert Regisseur Christopher Nolans SF-Drama ‘Interstellar’ Premiere, und es geht um Schwerkraft, Wurmlöcher,  Zeitdilatation und die Suche nach einer neuen Heimat für die Menschheit. Anläßlich des Thema schaut die NAUTILUS hinter die  Hollywood-Tricks und liefert wissenschaftliche Fakten zu den populären Mythen um…

Read more »

Erschienen: “Sterne in Asche” von Uwe Post

Erschienen: “Sterne in Asche” von Uwe Post

Seit kurzem ist im Atlantis-Verlag der neue Roman von Uwe Post verfügbar. “Sterne in Asche” gibt es als Paperback und E-Book an den üblichen Verkaufsstellen. Exklusiv beim Verlag gibt es das Hardcover mit Lesebändchen. Bescheidene Wellen befeuchteten eine künstliche Insel im flachen See. Darauf ruhte der massive Fuß eines schlanken Turms, dessen Spitze den blassgrauen Himmel…

Read more »

Neues zur Ren Dhark-Serie

Nach dem Tod von Exposéautor Hajo F. Breuer (dsf berichtete) hat der Verlag Maßnahmen ergriffen, um das weitere Erscheinen der beliebten Serie Ren Dhark zu ermöglichen. Neuer Exposéautor und Redakteur wird Ben B. Black. Hier das offizielle Statement des Verlags: Nicht immer hält das Leben angenehme Überraschungen bereit, und so ist auch der Anlass für diese Sondernews…

Read more »

Hajo F. Breuer gestorben

Am 17. Oktober ist Hajo F. Breuer, langjähriger Herausgeber der Ren Dhark Reihe, verstorben. Seine Karriere begann als Übersetzer von Marvel Comics. In den 80ern verfasste er eine Reihe “Gespenster Geschichten”. Ab 1989 betreute er die DC Comics im Hethke-Verlag. Autor Ben B. Black hierzu bei Facebook: “… Ich muss sagen, mir fehlen die Worte,…

Read more »

Neu: MB Raumkadett 4, “Hinter den Linien”

In dem Prequel zu Mark Brandis erlebt der junge Mark so einige Abenteuer, denen ihr lauschen könnt. Diesmal:

Read more »

Termine

  • 3. Oktober 2014Outer Space
AEC v1.0.4

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Das dsf-eBook

Direkter Download: mobi | epub

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum