«

»

Neu: Fieberglasträume

Cyberpunk is dead? Von wegen! Den Beweis treten 15 deutsche Autoren an, die in ihren Storys den Spirit dieses Subgenres einfangen. Auf 336 Seiten werden dem Leser Trips in Welten geboten, die angesichts unseres rasanten technischen Fortschritts in gar nicht allzu ferner Zukunft liegen …

Mit dabei sind u. a. Michael K. Iwoleit, Frank Hebben, Sven Klöpping, David Grashoff, Thorsten Küper und Christian Günther. Ich selbst durfte einige der Storys korrigieren und kann sagen, dass sich die Lektüre lohnt. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Link zum Begedia-Verlag