«

»

Neu: Wolfgang Jeschke, „Dschiheads“

Wolfgang Jeschke ist ein Urgestein der deutschen Sciencefiction. Nun hat er seinen neuesten Roman vorgelegt – natürlich bei Heyne und natürlich mit einem Titel, der die Geister scheidet (und natürlich findet alles auf einem „weit abgelegenen Planeten“ statt 😉 …

Aus dem Inhalt:

„Auf einem weit abgelegenen Planeten, dessen Klima für eine Besiedlung denkbar ungeeignet ist, leben die Dschiheads, eine rätselhafte Sekte, die einst von der Erde geflohen ist und auf dieser neuen Welt eine bizarre Gesellschaftsform errichtet hat. Jahrzehntelang hat sie niemand in ihrem religiösen Wahn gestört – doch als ein Forschungsteam die Ökologie des Planeten untersuchen will, kommt es zur Katastrophe.“

Bestellen & probelesen auf randomhouse.de

Rezension auf phantastikcouch.de