«

»

Neu: Eis & Dampf (Steampunk-Antho)

Und wieder einmal ist eine schöne Steampunk-Anthologie erschienen. Herausgeber ist Christian Vogt und die Geschichten in diesem Band spielen alle in dem von ihm und seiner Frau erdachten Szenario:

„Im 9. Jh. n. Chr. ereignete sich in Island eine Serie von Vulkanausbrüchen, die eine Kaltperiode nach sich zog, welche die Entdeckung Amerikas verhinderte, durch Stürme auf dem Meer die Navigation mit Schiffen erschwerte und Nordeuropa mit Eis überzog. Europa versank in Territorial- und Religionskriegen.

Dampfkraft, Æronautik und Elektrizität läuteten eine umjubelte Periode des wissenschaftlichen Fortschritts ein. Enormer Rohstoffbedarf auf der einen und erschwerte landwirtschaftliche Bedingungen auf der anderen Seite zementierten die Monarchie, die Konflikte der Adelshäuser und die Armut der Arbeiterklasse.“

Folgende AutorInnen sind u. a. vertreten: Torsten Exter, Ann-Kathrin Karschnick, Henning Mützlitz, Judith & Christian Vogt, André Wiesler.

Das Buch umfasst 304 Seiten und ist hier erhältlich (11,99 EU): http://shop.feder-und-schwert.com/index.php/belletristik/steampunk/eis-und-dampf.html