«

»

Rezi-Verweis: K. Kruschel, „Vilm: Das Dickicht“

Nicht ganz so überraschend wie beim letzten Posting ist die Tatsache, dass Karsten Kruschels neuester Teil der Vilm-Reihe sehr positiv besprochen wurde – freilich handelt es sich hier nicht um ein szenefremdes Medium, sondern um eines das uns allen wohlbekannt sein dürfte: fantasyguide!