«

»

Neu: “Lebensnacht” von Will Hofmann


„Lebensnacht“ – ein Science-Fiction-Roman für Erwachsene von Will Hofmann – erscheint im Herbst im Fabulus-Verlag.

Immer mehr Menschen sterben, ihre Körper werden in Benzin umgewandelt und sie lösen sich auf. Schnell werden Krisenstäbe gebildet, doch niemand weiß wirklich, was gegen diese Epidemie zu tun ist. Nur Professor Harry Kauffmann ahnt, dass sich seine schlimmsten Befürchtungen bestätigt haben: „Die Oktobakter mussten zu Bestien-Mikroben entartet sein.“ Und wer sich ansteckt, ist in kürzester Zeit tot und in eine schleimige grüne Pfütze verwandelt. Notstandsgesetze folgen, die „Oktanose“ hat die Welt im Griff, die Presse schreibt vom „Vergrünen“, wenn ein Mensch „umgewandelt“ wird.

Nun muss Harry Kauffmann alles tun, um ein Gegenmittel zu entwickeln. Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit, denn die „Grüne Pest“ forderte in kurzer Zeit schon eine halbe Million Todesopfer weltweit. Wird es Kauffmann gelingen?

Weitere Infos beim Verlag.