«

»

Neu: „Junktown“ von Matthias Oden

Junktown von Matthias Oden

Vor ein paar Tagen ist im Heyne-Verlag ein recht ungewöhnlicher Roman erschienen: „Junkrown“ von Matthias Oden.

Darin ist der Konsum von Rauschmitteln Pflicht in einer futuristischen Diktatur. Inspektor Solomon Cain ermitteln in einem Mordfall. Aber das Buch ist mehr als ein Krimi.

Demnächst mehr zum Werk hier auf dsf.