Gerald Meyer tot

Im Alter von nur 37 Jahren verstarb Gerald Meyer am Sonntag, 14. 10. 2012, an Krebs. Meyer hatte Anfang des Jahrtausends einen kleinen Verlag, der auch viele deutsche SF-Autoren publizierte und einige interessante Anthologien herausbrachte, u. a. Thorsten Küper und Sven Klöpping und die Anthologie “2000”. Wir trauern mit den Hinterbliebenen und hoffen, dass sein…

Read more »

Festival der Liebe 2012 (SL)

Festival der Liebe 2012 (SL)

SecondLife, die von vielen schon für tot erklärte virtuelle Welt, lebt – und wie! Dank der Initiative von Menschen wie Thorsten Küper (alias Kueperpunk Korhonen) finden dort regelmäßig sehr interessante kulturelle Veranstaltungen statt. Eine davon ist das jährliche “Festival der Liebe”, das auch schon im letzten Jahr mit reichlich Publikum gesegnet war.

Read more »

Zwei neue Ren Dharks …

Zum einen: Band 38 der Hauptserie “Wege ins Weltall”. Diesmal geht es um die Vernichtung eines Planeten und wie man Verbrecher jagen kann, ohne in den Hyperraum zu kommen … Zum anderen: Band 20 der Sonderbandreihe “Unitall”. Unter dem Titel “Feind ohne Gnade” wird einem Elitekämpfer eine wertvolle Fracht gestohlen, die er mit allen Mitteln…

Read more »

Felix Baumgartners Überschallfall

Böse Zungen behaupten, man müsse schon einen gehörigen Sprung in der Schüssel haben, um so einen Sprung zu wagen: aus 39 Kilometern über vier Minuten lang im freien Fall direkt auf den blauen Planeten herab.

Read more »

Das war der BuCon 2012

By
Das war der BuCon 2012

Toller, vielfältiger, größer – sagte ich schon toller? Der Buchmesse Convent 2012 war ein weiteres Mal der Treffpunkt für Fans, Autoren und Urgesteine der deutschen Phantastik-Szene. Man bräuchte mehr als einen Bericht, um alle Facetten beschreiben zu können, oder mehrere Klone, um alles sehen und erleben zu können.

Read more »

Neu: Sachbuch über Jugend-SF

Bartholomäus Figatowski hat jüngst ein interessantes Sachbuch herausgebracht: “Wo nie ein Kind zuvor gewesen ist”. Es geht darum, wie die Sciencefiction das Jugendbild thematisiert und beeinflusst. In seiner im Kid Verlag erschienenen Dissertation beschäftigt sich Figatowski z. B. mit Werken von Gudrun Pausewang, Andreas Eschbach, Bettina Obrecht und Andreas Schlüter.

Read more »

Termine

  • 3. Oktober 2014Outer Space
  • 15. November 2014 20:00Marcus Hammerschmitt liest live in SecondLife
AEC v1.0.4

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Das dsf-eBook

Direkter Download: mobi | epub

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum