Schlagwort-Archiv: Atlantis

Neu: „Vektor“ von Jo Koren

Im Atlantis-Verlag ist soeben der erste Roman von Jo Koren erschienen: „Vektor“.

Alpha Novak ist Ärztin für invasive Kybernetik. Nachdem sie ihre Zulassung auf der Erde verloren hat, flickt sie nun, auf der Raumstation Eris TKS, Prothesen und Implantate von Arbeitern aus dem Asteroidenbergbau zusammen. Zur Seite steht ihr der Bonobo Kit, der dank seines Hirnimplantats mit Menschen kommunizieren kann.

Eines Tages begegnet ihr ein Patient mit einer eigentümlichen Fehlfunktion von Herzschrittmacher und Gehirnimplantat. Der Grund dafür: das erste Computervirus, das menschliche Implantate befällt. Dr. Novak versucht zunächst vergeblich, den Leiter der Raumstationsklinik von der Existenz des Virus zu überzeugen. Erst als ein Pfleger der Klinik infiziert wird, sieht der leitende Arzt Handlungsbedarf und fährt das Computersystem der Klinik herunter.

Etwa zur gleichen Zeit gibt es einen plötzlichen Anstieg der künstlichen Schwerkraft der Raumstation. Wenig später wird der Chefingenieur tot aufgefunden. Novak findet in der Zwischenzeit heraus, dass außer dem Ursprungspatienten weitere Personen ein Risiko tragen, durch das mittlerweile deaktivierte Computersystem infiziert worden zu sein: unter anderem sie selbst …

Das Buch erscheint als E-Book, Paperback und Hardcover (nur im Verlagsshop).

Weitere Infos beim Verlag

Neu: „Der Terraformer“ von Matthias Falke

Terraforming ist eine sehr langwierige Angelegenheit. Generationen von Lebewesen sind darin involviert. Die Terraformer werden nach ein paar Jahrtausenden üblicherweise „Gott“ o. ä. genannt. Bei Matthias Falke ist es jedoch ein einzelner Mensch …

Weiterlesen »

Neu: Frank Haubold, „Götterdämmerung: Das Todes-Labyrinth“

Erst gerade eben sind die Gewinner des DSFP 2013 bekannt geworden (Frank Haubold landete mit Nr. 1 seiner Space Opera „Götterdämmerung“ auf Platz 3 in der Kategorie Roman), da legt Haubold nach. Und zwar mit Band 2 besagter SF-Serie:

Weiterlesen »

Gratis: Achim Hiltrop, „Gallaghers Mission“

Um ganze 8,90 EU wurde das eBook von Herrn Hiltrop reduziert, sprich: jetzt kostet es gar nichts mehr 😉 Natürlich nur für kurze Zeit!

Zum Angebot

phantastisch! 50 erschienen

 

Cover – Thomas Thiemeyer
Interviews
Arno Behrend: Interview mit Charles Stross
Olaf Brill: Interview mit Rainer Erler
Florian Breitsameter: Interview mit Wolfgang Jeschke
Christian Endres: Interview mit Mike Resnick
Bücher, Autoren & mehr
Bernd Jooß: 2001 – Chronik eines Jahres
Christian Hoffmann: Auf in die Leyermark!
EXTRA Horst Illmer:
Lockende Zukunft – Eine Anthologie utopisch-phantastischer Umschlaggestaltung
Sonja Stöhr: Held von Kosmos
Christian Endres: Surreale Ermittlungen
Alexander Seibold: Ein Leben für die Raumfahrt
Jos R. Lansdale: Dunkle Inspiration
Christian Endres: Werwölfe in New York
Karlheinz Schlögl: Einige vorläufi ge Bemerkungen zu Samuel R. Delany
Erik Simon: Erinnerungen an Boris Natanowitsch Strugatzki
Phantastische Nachrichten zusammengestellt von Horst Illmer
Rezensionen
Holly-Jane Rahlens »Everlasting – Der Mann, der aus der Zeit fi el«
Steven Savile »Vogelmanns Schatten«
Graham Masterton »Das Atmen der Bestie«
Rian Hughes »Lifestyle Illustration of the 60s«
Tim Akers »Die Untoten von Veridon«
David Grasshoff / Pascal Kamp (Hrsg.) »Hunger«
Trevor O. Monson »Blutige Nacht«
Jeff Lemire, Alberto Ponticelli
»Superagent Frankenstein 1: Die Auferstehung der Toten«
Scott Sigler »Die Verborgenen«
Robert E. Howard »Tote erinnern sich – Horrorgeschichten«
Gail Carriger »Sengendes Zwielicht«
Ilsa von Braunfels »Iron Sky«
Timur Vermes »Er ist wieder da«
Felix Mertikat, Jakob Eirich, Verena Klinke »Steam Noir 2: Das Kupferherz 2«
Bryan Talbot »Grandville 2: Mon Amour«
Comic & Film
Olaf Brill & Michael Vogt: Ein seltsamer Tag – Teil 8
Story
Uwe Voehl: »Wohnungssuche«

 

Website

Erschienen: “Tentakelwacht” von Dirk van den Boom

Es wurden noch nicht genug Tentakel vernichtet: Dirk van den Boom startet die zweite Trilogie seiner Tentakel-Romane. Mit „Tentakelwacht“ ist der erste Band soeben im Atlantis-Verlag erschienen und überall zu haben, wo es Bücher gibt.

Erschienen: “Tentakelwacht” | Atlantis Verlag.

Atlantis-Titel im Kindle-Store

Kaum ist der Amazon Kindle e-Book-Reader in Deutschland offiziell verfügbar, bringt der Atlantis-Verlag einige Titel für das Gerät raus. Sie sind ab sofort zu haben!
Atlantis-Verlag