Posts Tagged ‘ Atlantis-Verlag ’

Neu: „Tentakelkaiser“ von Dirk van den Boom

Neu: „Tentakelkaiser“ von Dirk van den Boom

Soeben ist der achte Band von Dirk van den Booms Tentakel-Zyklus erschienen, oder besser gesagt: der mittlere Band der dritten Trilogie. Die gescheiterte Reise einer terranischen Arche, die Transformation der Tentakelbesatzer auf der Erde in hirnlose Zombies und ein Versuch, das Tentakelreich aus der Knechtschaft der »Sänger« zu befreien – die Erfolgsgeschichte der räuberischen Aliens…

Read more »

Neu: „Vektor“ von Jo Koren

Neu: „Vektor“ von Jo Koren

Im Atlantis-Verlag ist soeben der erste Roman von Jo Koren erschienen: „Vektor“. Alpha Novak ist Ärztin für invasive Kybernetik. Nachdem sie ihre Zulassung auf der Erde verloren hat, flickt sie nun, auf der Raumstation Eris TKS, Prothesen und Implantate von Arbeitern aus dem Asteroidenbergbau zusammen. Zur Seite steht ihr der Bonobo Kit, der dank seines…

Read more »

Neu bei Atlantis: van den Boom, Burban, Falke, Hiltrop, Kay

Neu bei Atlantis: van den Boom, Burban, Falke, Hiltrop, Kay

Der Atlantis-Verlag hat im Juni einen ganzen Stapel Neuerscheinungen anzubieten: „Der Terraformer 2“ ist die Fortsetzung des gleichnamigen Erstwerks von Matthias Falke. Ragna und Roderick genießen mit ihren Kindern den Frieden auf Hroisengart. Olaf wurde verbannt und büßt seine Strafe auf dem fernen, unwirtlich Minenplaneten Hryfir ab. Der alte Orluffson hält schützend die Hand über…

Read more »

Neu: Frank Haubold, „Das Licht von Duino“

Neu: Frank Haubold, „Das Licht von Duino“

Bei Atlantis ist jetzt der abschließende Band der Götterdämmerung-Saga von Frank W. Haubold erschienen. „Das Licht von Duino“ bietet spannende Unterhaltung im Grauen Land, wo man neben vielen anderen auch so illustre Gestalten wie den Dichter Rilke oder einen „Mr. Morrison“ wiedertrifft … Wir haben Frank Haubold einige Fragen zu ihm und seinem Werk gestellt:

Read more »

Interview mit Uwe Post

Interview mit Uwe Post

Unser Chefredax hat ein neues Buch veröffentlicht: „Sterne in Asche“. Moment mal … mehrere Sterne? Zu Sternenstaub zermahlen? Grund genug,  da mal nachzuhaken, bevor es unsere Sonne auch noch erwischt …

Read more »

Neu: H. D. Klein, „Drake“

Neu: H. D. Klein, „Drake“

Dank der professionellen Pressemitteilungen von Guido Latz brauchen wir uns gar keine große Mühe zu geben, um Neuerscheinungen des Atlantis-Verlages zu melden – einfach Copy & Paste Funktion nutzen. Und genau so habe ich es auch gemacht 😉

Read more »

Neu: Vince – Rettungskreuzer Ikarus 50

Neu: Vince – Rettungskreuzer Ikarus 50

Wie bei jedem schönen Jubiläum möchten auch wir zunächst einmal gratulieren: den Machern, dem Verleger und insbesondere Dirk van den Boom, dessen Gehirnwindungen diese SF-Serie einst entsprungen ist. Und natürlich hat Herr van den Boom es sich nicht nehmen lassen, diesen Jubiläumsband selbst zu schreiben …

Read more »

Erschienen: „Gallaghers Mission“ von Achim Hiltrop

Erschienen: „Gallaghers Mission“ von Achim Hiltrop

Im Atlantis Verlag ist „Gallaghers Mission“ von Achim Hiltrop erschienen. Das Buch enthält die vormals bei Atlantis erschienenen Paperbacks „Gallaghers Sturm“, „Gallaghers Schlacht“ und Gallaghers Sieg“. „Gallaghers Mission“, mit einem Titelbild von Tony Andreas Rudolph und ist als Hardcover (460 Seiten, 19,90 EUR) direkt beim Verlag erhältlich, sowie als eBook (8,90 EUR) bei beam, Weltbild,…

Read more »

Termine

  • 30. Juni 2016Ausstellung: SF-Film-Motive "Things to come"
  • 16. Juni 2017U-Con/EuroCon Dortmund
  • 2. September 2017Phantastika
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum