Posts Tagged ‘ eBook ’

Rezension: „sefer chajim – und andere böse Geschichten“ von Dieter Bohn

Rezension: „sefer chajim – und andere böse Geschichten“ von Dieter Bohn

Grundsätzlich stehe ich den selbstverlegten Werken von Möchtegernautoren ja sehr (sehr sehr) kritisch gegenüber. Hier haben wir mal wieder die berühmte Ausnahme der Ausnahmen. Ein kleines schmales Büchlein, gerade mal 66 Seiten umfassend, das nur wenige Geschichten enthält: „sefer chajim“, „Schneekugel“, „Wäldchen ohne Wiederkehr“, „Der Tannenbusch-Zwischenfall“, „Navi-virus“, „Nichts da!“, „Hamam“, „Ein letzter Freundschaftsdienst“ Die Titelgeschichte…

Read more »

Neues dsf-Yearbook!

Neues dsf-Yearbook!

Wir haben es getan! Nämlich ein neues eBook herausgebracht. Mit vielen Artikeln, Interviews und News aus der deutschsprachigen SF-Szene. Die Jahre 2013 bis 2016 werden hierbei abgedeckt. Das eBook kann als ePub- oder mobi-Datei direkt von der Startseite heruntergeladen werden. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Read more »

Neu: Joe und Craig 2

Neu: Joe und Craig 2

„Joe und Craig sind zurück. Nach ihrer Begegnung mit dem zweifachen Josef Stalin und einer zornigen, bösartigen Dämonenbrut (Episode 1: Der doppelte Stalin), geraten die beiden paranormal begabten Agenten aus Irland und Schottland diesmal in den Bann der Lowlander und erneut droht dem Britischen Empire die Vernichtung. “

Read more »

E-Books, die’s drauf haben: „Quantum Suicide“ von David Schwertgen

E-Books, die’s drauf haben: „Quantum Suicide“ von David Schwertgen

Neulich erschien ein neues E-Book im Du-Lac-Verlag, der bereits mit einem anderen Werk positiv auffiel. Flugs gelesen, erwies sich auch „Quantum Suicide“ von David Schwertgen als Treffer. Der Autor, dessen Wurzeln unverkennbar im Medien-Milieu liegen, präsentiert ein mehr als ordentlich geschriebenes Erstlingswerk über einen Patienten, der sich in eine neuartige Art der psychologischen Betreuung begibt:…

Read more »

Neu: Gerd Frey, „Black Space“

Drei Geschichten über Pilger, die Suche nach Gott und einen gestrandeten Raumkreuzer. Jetzt bei Amazon. *Werbetrommel*

Read more »

Gratis eBooks

Nur noch für kurze Zeit kostenlos zu haben: Sven Lennartz‘ eNovelle „Sternenflieger / Sternentanz“. Bei Amazon. Wo sonst? *g* PS: Und hier noch ein Gratisangebot: Terra 5500 – Doppelband 3. PPS: Und auch dieses eBook ist derzeit gratis verfügbar („Agent unter Sternen“).

Read more »

Ren Dhark digital

Der Einfachheit halber verweisen wir auf den Blog von Achim Mehnert, der seiner Ren Dhark-Fangemeinde mitteilt, dass die Digitalisierung der RD-Bände weiter voranschreitet: http://achimmehnert.blogspot.de/2014/04/fluchtpunkt-m53.html …

Read more »

Neu: „Das Beste aus deutsche-science-fiction.de“

Neu: „Das Beste aus deutsche-science-fiction.de“

Jawohl, wir haben uns die Mühe gemacht! Nämlich, euch die besten Beiträge unserer kleinen, feinen Seite noch einmal in einem eBook aufzubereiten. Natürlich gratis! Wenn euch unser Portal bis hierhin gefallen hat, solltet ihr das 140 Seiten starke eBüchlein unbedingt herunterladen.

Read more »

Im Interview: Horus W. Odenthal

Horus W. Odenthal

Am 1. Mai 2013 erscheint unter dem Titel „Hyperdrive: Mantikor erhebt sich” Horus W. Odenthals Mischung aus Space Opera, Abenteuerroman und Polit-Thriller erstmals komplett in einem E-Book. deutsche-science-fiction.de sprach mit dem Autor der Serie über SF, Fantasy und Fortsetzungsromane.

Read more »

Hyperdrive: Mantikor erhebt sich

Hyperdrive: Mantikor erhebt sich

Die Serie 'Hyperdrive', eine Mischung aus Space Opera, Abenteuer-Roman und Polit-Thriller, erscheint am 1. Mai 2013 ...

Read more »

Termine

  • 30. Juni 2016Ausstellung: SF-Film-Motive "Things to come"
  • 15. Oktober 2016Darmstadt Space Days 2016
  • 22. Oktober 2016Buchmesse Con
  • 2. Dezember 2016German Comic Con Dortmund
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum