Posts Tagged ‘ Kindle ’

Der SF-Kurzgeschichten-Jahresrückblick

Der SF-Kurzgeschichten-Jahresrückblick

Uwe Post, Chefredakteur von dsf und mehrfach ausgezeichneter SF-Autor, hat die meisten 2012 erschienenen Kurzgeschichten gelesen und fasst seine Erkenntnisse zusammen. Wie in jedem Jahr erschien 2012 eine schier unüberschaubere Anzahl Science-Fiction-Kurzgeschichen. Beinahe historisch kann man allerdings die Tatsache nennen, dass der Wurdack-Verlag diesmal die sonst übliche (und beliebte) Anthologie ausfallen ließ. Dafür holte der…

Read more »

Das Ende ist nah – was soll man vorher noch lesen?

Das Ende ist nah – was soll man vorher noch lesen?

Oder wahrscheinlicher noch: Wenn die Welt am 21.12. NICHT untergeht - was fängt man dann an mit all der Zeit? Die literarische Letztberatung rät ausdrücklich zu ...

Read more »

Heute gratis: Der Liebhaberautomat von Uwe Hermann

Eine der beliebten Kindle-Gratis-Aktionen: Uwe Hermanns witzige Storysammlung “Der Liebhaberautomat” ist heute gratis zu haben.

Read more »

Gratis-Aktion: Storysammlung von Frank W. Haubold

Aktuell gibt es im Kindle-Shop eine Sammlung mit Kurzgeschichten von Frank W. Haubold gratis: “Die Abaddon-Mission”. Bei einem mehrfach ausgezeichneten Autor wie Haubold ist es natürlich keine Frage, ob sich der Kauf lohnt – auch nach Ablauf der Gratis-Aktion.

Read more »

Steampunk-Reader: ‘Æther­garn’ ist da

“Der Æther — Die letzte Grenze” – so lautete die Ausschreibung auf steampunk-chroniken.de. Die Idee war, die Idee des Seemannsgarns im Weltraum fortzuspinnen und dabei zugleich dem Trend-Genre Steampunk zu frönen und mit seinen Konventionen zu brechen.

Read more »

Atlantis-Titel im Kindle-Store

Kaum ist der Amazon Kindle e-Book-Reader in Deutschland offiziell verfügbar, bringt der Atlantis-Verlag einige Titel für das Gerät raus. Sie sind ab sofort zu haben! Atlantis-Verlag

Read more »

Termine

  • 3. Oktober 2014Outer Space
  • 15. November 2014 20:00Marcus Hammerschmitt liest live in SecondLife
AEC v1.0.4

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Das dsf-eBook

Direkter Download: mobi | epub

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum