Schlagwort-Archiv: kurzgeschichten

Neu: Gabriele Behrend, „Humanoid“

Gabriele Behrend ist den meisten in der SF-Szene wohlbekannt. Sie veröffentlicht ihre Storys in allen relevanten Magazinen und Anthologien. Nun wird bald ihr erster Band mit Kurzgeschichten erscheinen. Er trägt den schönen Titel „Humanoid“ und wird von p.machinery verlegt.

Weiterlesen »

Der SF-Kurzgeschichten-Jahresrückblick

Uwe Post, Chefredakteur von dsf und mehrfach ausgezeichneter SF-Autor, hat die meisten 2012 erschienenen Kurzgeschichten gelesen und fasst seine Erkenntnisse zusammen.

Wie in jedem Jahr erschien 2012 eine schier unüberschaubere Anzahl Science-Fiction-Kurzgeschichen. Beinahe historisch kann man allerdings die Tatsache nennen, dass der Wurdack-Verlag diesmal die sonst übliche (und beliebte) Anthologie ausfallen ließ. Dafür holte der bis vor einem Jahr fast unbekannte Begedia-Verlag den Deutschen Phantastik-Preis mit einer SF-Story der Österreicherin Nina Horvath. Die deutsche SF-Szene ist auch im Hinblick auf Kurzgeschichten lebendig und dynamisch – Grund genug für einen ausführlichen Jahresrückblick.
Weiterlesen »

Erschienen: Zeitalter der Zauberer von Gerd Frey

Drei SF-Geschichten für 1,99 EU. Wir wünschen Gerd Frey alles Gute mit diesem Buch, das verschiedene seiner Storys vereint.

Hier geht’s zum Shop.

» Neuere Beiträge