Posts Tagged ‘ Rezension ’

Rezension: „sefer chajim – und andere böse Geschichten“ von Dieter Bohn

Rezension: „sefer chajim – und andere böse Geschichten“ von Dieter Bohn

Grundsätzlich stehe ich den selbstverlegten Werken von Möchtegernautoren ja sehr (sehr sehr) kritisch gegenüber. Hier haben wir mal wieder die berühmte Ausnahme der Ausnahmen. Ein kleines schmales Büchlein, gerade mal 66 Seiten umfassend, das nur wenige Geschichten enthält: „sefer chajim“, „Schneekugel“, „Wäldchen ohne Wiederkehr“, „Der Tannenbusch-Zwischenfall“, „Navi-virus“, „Nichts da!“, „Hamam“, „Ein letzter Freundschaftsdienst“ Die Titelgeschichte…

Read more »

Reziverweis „phantastisch! 59“

Achim Mehnert hat „phantastisch! 59“ besprochen.

Read more »

Reziverweis: „Drohnenland“ von Tom Hillenbrand

Oliver Koch hat eine interessante Rezension zum Roman „Drohnenland“ verfasst, die wir euch nicht vorenthalten wollen. Drohnenland ist eine Mischung aus Krimi und SF-Roman und gewann den diesjährigen Kurd Laßwitz Preis. Grund, einmal reinzuschnuppern, oder?

Read more »

Selena von Ulli Kammigan

Szene-Urgestein Jürgen Friemel hat eine durchweg positive Rezi zu obigem Werk geschrieben. Da lohnt sich das Reinschauen! Hier geht’s zum Buch.

Read more »

Reingeschaut: Son of the Sun

Reingeschaut: Son of the Sun

Robert Heracles und Ingo Schwedler haben im Thenextart Verlag (Comic Indie Produktionen) einen interessanten Comic veröffentlicht. Darin geht es um einen Inka-Nachfahren, der für die terranischen Truppen einen Außenposten weit draußen im Weltall zurückerobern soll …

Read more »

Rezi-Verweis: K. Kruschel, „Vilm: Das Dickicht“

Nicht ganz so überraschend wie beim letzten Posting ist die Tatsache, dass Karsten Kruschels neuester Teil der Vilm-Reihe sehr positiv besprochen wurde – freilich handelt es sich hier nicht um ein szenefremdes Medium, sondern um eines das uns allen wohlbekannt sein dürfte: fantasyguide!

Read more »

Rezi zu „Exotische Welten“

Es kommt ja eher selten vor, dass deutschsprachige SF/Phantastik in „konventionellen“ Magazinen gut besprochen wird. Hier war es aber definitiv der Fall. Eine ziemlich gute Meinung zur Anthologie „Exotische Welten“ …

Read more »

Reingelesen: Nautilus 115, „t=Waaas?“

Reingelesen: Nautilus 115, „t=Waaas?“

Keine Angst, denn genau das wird in dieser Zeitschrift erklärt. Auf den ersten 32 Seiten werden aber zunächst neue Filme und Serien vorgestellt – unter anderem mit einem lesenswerten Artikel zu Gravity nebst Interview mit Gravity-SFX-Supervisor Timothy Webber, worin er interessante Infos zur Arbeit am Set preisgibt. Auch Lost Place kommt nicht zu kurz. Ein…

Read more »

Rezi-Verweis: Karsten Kruschel, „Vilm“

Eine umfassende Rezi aller drei „Vilm“-Bände findet sich in der Ostfriesen-Zeitung. Leider muss man registriert sein, um den Artikel in voller Länge lesen zu können. Aber das dürfte für echte Vilm-Fans doch kein Hindernis sein oder? Hier geht’s zur Rezi PS: Wie Karsten Kruschel uns mitteilte, gibt es auf seiner Homepage inzwischen den kompletten Artikel.…

Read more »

Nydenion – Krieg der Kolonien

Im deutschen SF-Film „Nydenion – Krieg der Kolonien“ liegen 57 Jahre interstellaren Weltraumkrieges hinter uns. Das Ergebnis der Schlacht: Milliarden Tote auf beiden Seiten und keine Lösung in Sicht. Nur gut, dass die müden Kriegsparteien sich endlich auf Friedensverhandlungen einigen können. Die Story beginnt, als der zynische, desillusionierte Ich-arbeite-nur-für-Geld-Captain Rick Walker (der Regisseur: Jack Moik)…

Read more »

Termine

  • 30. Juni 2016Ausstellung: SF-Film-Motive "Things to come"
  • 15. Oktober 2016Darmstadt Space Days 2016
  • 2. Dezember 2016German Comic Con Dortmund
  • 16. Juni 2017U-Con/EuroCon Dortmund
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum