Schlagwort-Archiv: Second Life

Erster virtueller Literaturcon

An diesem Wochenende findet ein Con statt, den man nicht mit seinem eigenen Körper besuchen kann …

Weiterlesen »

BB eBook Event 2016

BBE-BookEvent2016Einen vollen Monat lang präsentieren die Macher des BB eBook Events Lesungen und Symposien zur SF und phantastischer Literatur. Wo? „Im Internet“. Genauer: in SecondLife. Weiterlesen »

FdL 2015

FdL??? Das ist keine neue Space Opera, sondern das „Festival der Liebe“, das Thorsten Küper jährlich zusammen mit seinen Second Life Aktivisten veranstaltet. Es gibt virtuelle Lesungen, Ausstellungen und vieles mehr. Und weil so wenige Leute SL kennen und noch weniger wissen, wie man da eigentlich reinkommt, hat er einen kurzen Leitfaden zusammengestellt. Wir wünschen ihm viel Besucher!

Link: Lesungen in SecondLife

Hier stehen einige interessante Veranstaltungen, zu denen ihr aber nur kommen könnt wenn ihr über einen fähigen SL-Zugang verfügt (also nicht so wie ich) …

Festival der Liebe 2013

Seit 2011 gibt es diese avatarfreundliche Second Life-Veranstaltung nun schon und noch immer sind alle Beteiligten begeistert bei der Sache. Kein Wunder, waren die vergangenen Events doch auch immer ein Erfolg.

Weiterlesen »

Lesungsbericht: Karsten Kruschel, „Vilm – Das Dickicht“

Am Montag hat Karsten Kruschel in Second Life exklusiv seinen neuen Roman „Vilm – Das Dickicht“ vorgestellt. Es war eine schöne Lesung. Zwar wären zu diesem Anlass durchaus mehr Zuhörer wünschenswert gewesen, aber die Anwesenden waren wenigstens allesamt (Fan)-Experten. Weiterlesen »

SF-Lesung im Kafé Kruemelkram

Im mittlerweile für seine interessanten Lesungen berühmt-berüchtigten „Kafé Kruemelkram“ von Thorsten Küper (zu erreichen mit einem kostenlosen SecondLife-Account) findet wieder mal eine SF-Lesung statt. Weiterlesen »

Premiere: Iwoleit liest erstmals in SL!

Michael K. Iwoleit, einer der besten deutschen SF-Autoren (mehrfach ausgezeichnet mit DSFP und KLP), liest am Sonntag (17. 7., 20 Uhr) zum ersten Mal in der virtuellen Community Second Life (SL) aus seinen Werken.

Michael Iwoleit und Sven Klöpping während der Nova-Roomparty auf dem DORT.con 2011.

Michael Iwoleit

Wer mag, kann sich kostenlos bei SL registrieren und live im Kafé Kruemelkram von Thorsten Kueper dabei sein. Mehr Infos zur Lesung hier, mehr Infos zu SL hier. Ich bin übrigens auch dort (alias Stevie Pelliot, der Goth mit dem Weinglas in der Hand). Ich hoffe auf zahlreiches Erscheinen!