Schlagwort-Archiv: sven klöpping

Tote Quote?

Alle reden über die Einschaltquoten. Werbebudgets werden auf Grundlage dieser Statistiken geplant. Serien werden zu Blockbustern – oder abgesetzt. Aber ist die herkömmliche Ermittlung der Einschaltquoten in Zeiten sozialer Netzwerke und viralem Internet überhaupt zeitgemäß? Und was hat das bitteschön mit deutscher Sciencefiction und Haßloch zu tun?

Weiterlesen »

Neu: „Der Tag, an dem die Welt ausfiel“ von Sven Klöpping

2012 sollte die Welt ausfallen, ja: untergehen. Sven Klöpping begann kurz vorher seinen o. a. Roman. Dieser Mut gehört belohnt. Deshalb gönnen wir diesem „talentierten Nachwuchsautor“ auch einen Artikel …

Weiterlesen »

Nova 25 – Vorschau

Ja, es lebt weiter und weiter, Deutschlands beliebtes SF-Storymagazin! Wir freuen uns natürlich und teilen hier mit euch die Inhalte des nächsten Heftes (Buches sollte man eigentlich sagen) …

Weiterlesen »

Neu: In 80 Storys um die Welt

Eine neue Anthologie mit internationalen wie deutschen Storys ist bei Saphir im Stahl erschienen. Originaltitel: „Rund um die Welt in mehr als 80 SF-Geschichten“. Unglaubliche 650 Seiten, 41 Länder, 94 Autoren sind enthalten!!! Ist klar, dass das Buch dann auch etwas teurer ist, gell. Aber es lohnt sich! Eine Story von mir ist auch dabei.

Neu: „Im Schatten von Xibalba“ – Mayapunk!

Die erste Mayapunk-Anthologie der Welt ist erschienen. Enthalten sind zahlreiche Storys, in denen es um Alientechnologie, die Maya und die alten Germanen geht  …

Weiterlesen »

SF, Technik und Musik!

Gerade eben habe ich Christian Weis‘ Artikel über Kraftwerk gelesen – und natürlich gebe ich ihm Recht. Schon immer hatte (elektronische) Musik den „touch of future“. Technischer Fortschritt wurde vorausgeahnt und visionär vertont. Erstaunlich oft kamen dabei Player aus Deutschland ins Spiel …

Weiterlesen »

Neu: „Nebelmelodie“

Im umtriebigen Verlag p.machinery ist eine neue Anthologie mit deutschsprachigen SF-Geschichten erschienen. Es sind Storys nach Texten und Riffen von PelleK, einer norwegischen Metalband, die u. a. den Power-Rangers-Song geschrieben haben.

Weiterlesen »

Interview mit Wilko Müller

Wer kennt sie noch, die alten Fanzines, Anthologien und Netzprojekte? Wilko hat ein legendäres davon herausgegeben: Solar-X. Viele (angehende) Autoren von damals sind heute hoch angesehene Vertreter der deutschen SF-Schreibkunst. Wir haben Wilko einige Fragen über das Gestern gestellt … aber auch über das Heute und Morgen:

Weiterlesen »

DSFP 2015: Die Ergebnisse

Es ist entschieden! Der DSFP 2015 hat zwei Gewinner. Aber auch die anderen Platzierungen sind erwähnenswert. So freuen sich Chefredakteur Sven Klöpping (sternwerk) und sein Compagnon Michael Haitel (p.machinery) auch über den 2. und 3. Platz in der Kategorie Kurzgeschichten. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Weiterlesen »

Interviewverweis: Thorsten Küper

Der umtriebige Autor und SecondLife-Aktivist Thorsten Küper wurde heuer sowohl für DSFP als auch für den KLP nominiert. Beim DSFP belegte er sogar den 2. Platz (der KLP ist noch nicht entschieden). Seine nominierte Story „Der Mechaniker“ erschien in „Bullet“, hrsgg. von dsf Chefredakteur Sven Klöpping (hier bestellen). Anlässlich dieser schönen Erfolge hat ihn Michael Schmidt interviewt.

Ältere Beiträge «