Posts Tagged ‘ sven klöpping ’

SF, Technik und Musik!

SF, Technik und Musik!

Gerade eben habe ich Christian Weis‘ Artikel über Kraftwerk gelesen – und natürlich gebe ich ihm Recht. Schon immer hatte (elektronische) Musik den „touch of future“. Technischer Fortschritt wurde vorausgeahnt und visionär vertont. Erstaunlich oft kamen dabei Player aus Deutschland ins Spiel …

Read more »

Neu: „Nebelmelodie“

Neu: „Nebelmelodie“

Im umtriebigen Verlag p.machinery ist eine neue Anthologie mit deutschsprachigen SF-Geschichten erschienen. Es sind Storys nach Texten und Riffen von PelleK, einer norwegischen Metalband, die u. a. den Power-Rangers-Song geschrieben haben.

Read more »

Interview mit Wilko Müller

Interview mit Wilko Müller

Wer kennt sie noch, die alten Fanzines, Anthologien und Netzprojekte? Wilko hat ein legendäres davon herausgegeben: Solar-X. Viele (angehende) Autoren von damals sind heute hoch angesehene Vertreter der deutschen SF-Schreibkunst. Wir haben Wilko einige Fragen über das Gestern gestellt … aber auch über das Heute und Morgen:

Read more »

DSFP 2015: Die Ergebnisse

Es ist entschieden! Der DSFP 2015 hat zwei Gewinner. Aber auch die anderen Platzierungen sind erwähnenswert. So freuen sich Chefredakteur Sven Klöpping (sternwerk) und sein Compagnon Michael Haitel (p.machinery) auch über den 2. und 3. Platz in der Kategorie Kurzgeschichten. Hier die Ergebnisse im Überblick:

Read more »

Interviewverweis: Thorsten Küper

Der umtriebige Autor und SecondLife-Aktivist Thorsten Küper wurde heuer sowohl für DSFP als auch für den KLP nominiert. Beim DSFP belegte er sogar den 2. Platz (der KLP ist noch nicht entschieden). Seine nominierte Story „Der Mechaniker“ erschien in „Bullet“, hrsgg. von dsf Chefredakteur Sven Klöpping (hier bestellen). Anlässlich dieser schönen Erfolge hat ihn Michael…

Read more »

Neu: „Ab 18!“ (Hrsg. Michael Schmidt)

Neu: „Ab 18!“ (Hrsg. Michael Schmidt)

Bereits als eBook ist obige Anthologie mit skurril-bitterbösen Texten (u. a. auch SF) erschienen. Die Printversion dauert noch etwas. Teilnehmende Autoren:

Read more »

KLP-Nominierungen

Die Nominierungen für den Kurd-Laßwitz-Preis, einen der wichtigsten SF-Literaturpreise in Deutschland, sind veröffentlicht worden. Hier kann man sie nachlesen.

Read more »

MegaFusion-Streitgespräch

MegaFusion-Streitgespräch

Das Gespräch führten Sven Klöpping und Andreas Winterer, der hiesigen Redaktion natürlich gänzlich unbekannt, völlig unvoreingenommen, objektiv und ohne jegliches Eigeninteresse … 😉

Read more »

Neu: „Tiefraumphasen“

Neu: „Tiefraumphasen“

Die zweite von Frank Hebben und André Skora herausgegebene Anthologie ist erschienen. Diesmal geht es um düstere Zukunftsvisionen, in denen die Menschheit kurz davor ist, alles zu vernichten was sie sich einmal aufgebaut hatte.

Read more »

Neu: „Bullet“, MegaFusion-Storys

Neu: „Bullet“, MegaFusion-Storys

MegaFusion ist das SF-Universum von sternwerk-Verlagsgründer Sven Klöpping. Eine Anthologie mit Gastbeiträgen aus dieser Welt ist jetzt in dem kleinen Verlag erschienen. Die Storys sind schnell, anders, ungewöhnlich. Die Pulp Fiction der deutschen SF.                       Der Inhalt: D. J. Franzen: Der große Gig Christian Künne:…

Read more »

Termine

  • 11. Juni 2016Terra Nova SF-Oper
  • 30. Juni 2016Ausstellung: SF-Film-Motive "Things to come"
  • 12. August 2016MediKonOne
  • 15. Oktober 2016Darmstadt Space Days 2016
AEC v1.0.4

Das dsf-eBook


NEU: Das zweite dsf-E-Book mit Interviews und Artikeln (2013-2016)
Direkter Download: mobi | epub
Unser erstes E-Book
Direkter Download: mobi | epub

E-Books, die’s drauf haben

Der E-Book-Markt ist unübersichtlich. Unter den unendlichen vielen Eigenproduktionen Lesbares zu finden, ist Glücksache, zumal man sich auf Amazon-Rezensionen nicht verlassen kann. Daher bringt dsf in lockerer Folge Empfehlungen zu brauchbaren SF-E-Books deutschsprachiger Autoren, die auch den anspruchsvollen Leser zufriedenstellen.
E-Books, die's drauf haben

Info und Impressum

deutsche-science-fiction.de veröffentlicht Neuigkeiten und Artikel zu deutschsprachiger Science Fiction. Wir arbeiten unabhängig und nicht kommerziell. Impressum