«

»

Biografie: HR Giger

Im Verlag Tredition ist eine interessante Biografie erschienen: nämlich die des Schweizer Künstlers Hans Rudolf Giger, dessen künstlerischen Modelle Filmgeschichte schrieben, z. B. in der “Alien”-Reihe.

Neben dem Schaffen etlicher phantastischer Zeichnungen, Skulpturen und Gemälde hat er auch Computerspiele designed, Filme natürlich und auch Schallplatten/CDs (z. B. das viel diskutierte Poster im Album “Frankenchrist” der Dead Kennedys). Sein Leben – eine kreative Reise in die entlegensten Winkel unserer Fantasie. 2013 wurde er in der Science Fiction Hall of Fame aufgenommen – eher ungewöhnlich für einen Künstler/Autoren deutschsprachiger Herkunft.

Herbert M. Hurka hat zusammen mit ihm eine Biografie erarbeitet, die sich lesen lassen kann.

Hier erfahrt ihr mehr dazu.