«

»

Biografie: HR Giger

Im Verlag Tredition ist eine interessante Biografie erschienen: nämlich die des Schweizer Künstlers Hans Rudolf Giger, dessen künstlerischen Modelle Filmgeschichte schrieben, z. B. in der “Alien”-Reihe.

Neben dem Schaffen etlicher phantastischer Zeichnungen, Skulpturen und Gemälde hat er auch Computerspiele designed, Filme natürlich und auch Schallplatten/CDs (z. B. das viel diskutierte Poster im Album “Frankenchrist” der Dead Kennedys). Sein Leben – eine kreative Reise in die entlegensten Winkel unserer Fantasie. 2013 wurde er in der Science Fiction Hall of Fame aufgenommen – eher ungewöhnlich für einen Künstler/Autoren deutschsprachiger Herkunft.

Herbert M. Hurka hat zusammen mit ihm eine Biografie erarbeitet, die sich lesen lassen kann.

Hier erfahrt ihr mehr dazu.

Diese Webseite speichert anonymisierte User Agent-Daten zu statistischen Zwecken entsprechend der europäischen Datenschutzverordnung. Wenn Sie möchten, dass diese Daten nicht gespeichert werden, wird ein Cookie in Ihrem Browser gespeichert, um diese Entscheidung für ein Jahr zu merken. Zustimmen - Ablehnen This website stores anonymous user agent data for statistical purposes. These data are used to provide a more personalized experience and to track your whereabouts around our website in compliance with the European General Data Protection Regulation. If you decide to opt-out of any future tracking, a cookie will be set up in your browser to remember this choice for one year. I Agree, Deny
1050