Category: Hörspiel

Rick Future 15 ist erschienen!

Rick Future, die kostenlose Hörspiel-Serie mit konstant guter Qualität, geht in die fünfzehnte Runde. Diesmal geht es um “Die Botschaft: Der Heilige Konnektor auf Kessador ist eine Maschine, die Botschaften aus dem gesamten Universum empfängt. Nun ist eine neue Botschaft eingetroffen und sie ist allein für Rick bestimmt: Eine junge Frau namens Terra riskiert alles, nur um mit ihm zu sprechen. Doch wer ist sie? Und wie lautet ihre Botschaft?”

Klicken und reinhören!

Besprechungsverweis: Cungerlan

“Irgendwo in den Tiefen des Alls findest du einen einsamen, grauen Planeten. Eine Welt namens Cungerlan.” So die Einführung zu einer SF-Parodie von Format. Bekannte Sprecher haben nach den Storys von Jerry Marcs (Frank-Michael Rost) eine Hörspielserie ins Leben gerufen, die vor allem die Fans von Humor à la Monty Python oder Douglas Adams begeistern wird.

Hier der Link zur Rezension.

Cungerlan-Homepage

Besprechungsverweis: Das dunkle Meer der Sterne

Dane Rahlmeyer hat eine interessante Hörspielserie begonnen, die mittlerweile in der achten Folge erhältlich ist: Das dunkle Meer der Sterne. Zwei neue Folgen sind in Planung. Demnächst folgt ein Interview mit dem Autor.

Hier ein Link zur Besprechung verschiedener Teile von Ralf Pappers auf sf-radio.de …

Hier geht’s direkt zum Verlag.

Science Fiction meets Theater in SecondLife

Projekt 38 oder Das Spiel der kleinen Ursachen…

Thorsten “kueperpunk” Küpers gleichnamige Kurzgeschichte wird von einem Ensemble als Bühnenversion zu Gehör gebracht, und zwar:

Samstag, 7. Mai 2011, 20 Uhr

Mit der Ortsangabe ist es so eine Sache: Die Angelegenheit findet in Second Life statt – ist aber per Audio-Stream auch außerhalb zu hören.

Mehr Infos bei kueperpunk: Science Fiction meets Theater in SecondLife: Projekt 38 oder Das Spiel der kleinen Ursachen….

Hörspiel: Der erste Schnee

„Ich höre nur das leise Grollen eines fernen Gewitters, als ich endlich aufwache.“ Das ist der erste Satz, den ich aus dem Hörspiel „Der erste Schnee“ von Franjo Franjkovic hörte. Es handelt sich hierbei um ein Non-Profit-Projekt, also jeder kann sich die Dateien kostenlos herunterladen und auf CD brennen (-> Download).

Continue reading