Schlagwort-Archiv: Ren Dhark

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 79

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 79 ist unter dem Titel “Der Seu­chen­brin­ger” erschienen:

Mithilfe der Energiesignatur, die Ren Dhark von den Maschi­nen­in­tel­li­gen­zen des Volkes erhalten hat, befinden sich die Terraner auf Kharamaks Spur, die ins Telin-Imperium führt. Dort, so hofft man, kann der Krayn endlich zur Rede gestellt wer­den – sofern es über­haupt Kharamak ist, der für die Seuchen die Verantwortung trägt, denn es gibt immer wieder Zweifel an dessen Schuld. Aber wem auch immer Ren Dhark und seine Begleiter tatsächlich folgen, eines ist klar: Derjenige ist der Seuchenbringer …

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90

Infos und Bezugsmöglichkeit beim Verlag.

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 78

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 78 ist unter dem Titel “Die letzten Men­schen von Babylon” erschienen:

Ren Dhark und seine Begleiter jagen dem Fremden nach, der be­reits mehrere Planeten in der Milchstraße mit tödlichen Seuchen überzogen hat. Niemand weiß, wo er das nächste Mal zuschlagen wird, die Terraner haben im Moment nur eine vage Spur. Zur glei­chen Zeit kommt ein Mann zu sich, der sich nicht daran erin­nern kann, wer er ist. Dann wird ihm klar: Er und die anderen an diesem Ort sind die letzten Menschen von Babylon …

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Weitere Infos auf der Verlagsseite!

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 77

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 77 ist unter dem Titel “Seuchenherd Milchstraße” erschienen.

 

Die Wissenschaftler an Bord der POINT OF haben gut und schnell gearbeitet, ein Gegenmittel gegen die auf der Siedlerwelt Sahara grassierende Seuche scheint gefunden zu sein. Bert Stranger, der von der Krankheit gezeichnete Starreporter von Terra-Press, stellt sich als Proband für das Heilmittel zur Verfügung, doch das zeigt unerwartete Nebenwirkungen.
Für Ren Dhark und seine Getreuen fängt damit der Kampf gegen denjenigen, der unschuldige Welten mit tödlichen Krankheiten überzieht, jedoch erst an, denn die Galaxis scheint sich zu verwandeln in den Seuchenherd Milchstraße…

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90

http://www.hjb-shop.de/ren-dhark/weg/77.htm

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 76

Neu erschienen ist REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 76 unter dem Titel “Makrito”:

Ren Dhark und seine Getreuen folgen einem Notruf, der sie auf die Siedlerwelt Sahara führt. Die dortigen Behörden mauern jedoch und verbitten sich jegliche Einmischung. Nach und nach wird der Besatzung der POINT OF klar, dass auf dem Planeten nicht alles so ist, wie es zu sein scheint. An einem anderen Ort und zu einer anderen Zeit wird ein Kind geboren, dessen anfangs normales Leben einschneidende Veränderungen erfährt. Das führt im weiteren Verlauf zu einer Entwicklung, die so niemand vorausgeahnt hat. Der Name dieses Kindes lautet Makrito …

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz ; nach dem Exposé von Ben B. Black.

 

Ebenfalls neu ist Band 37 der Serie Ren Dhark “Unitall” unter dem Titel “Tod der Schwarzen Garde!” von Jan Gardemann:

Im April des Jahres 2072 hat die Sonne dank der unermüdlichen Arbeit der Synties endlich wieder ihren alten Zustand erreicht, und auf der Erde herrschen nach der Vereisung wieder normale klimatische Bedingungen. Die Menschen haben sich gerade bei ihren Freunden für deren unermüdliche Hilfe bedankt und sich von ihnen verabschiedet, da wird in einer verlassenen Station auf dem Mars Alarm ausgelöst. Die Schwarze Garde soll sich der Sache annehmen, doch die Männer stoßen schnell auf einen erbitterten Gegner, der nur ein Ziel zu kennen scheint: Tod der Schwarzen Garde!

Jan Gardemann schrieb einen rasanten SF-Roman, der im Ursprungssystem der Menschheit spielt, bei dem die Ursachen für den aktuellen Konflikt aber dennoch in einer anderen Galaxis liegen.

Alle Infos und Bestellmöglichkeit findet ihr wie immer im hjb-shop.

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 75

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 75 ist unter dem Titel “Kharamaks Geschäfte” erschienen:

Kaum ist die POINT OF in die Milchstraße zurückgekehrt, fängt sie einen Notruf auf. Ren Dhark und seine Getreuen gehen dem nach und fliegen dabei in das Gebiet der Nögk ein. Mit diesem kriegerischen Volk besteht zwar seit einiger Zeit ein Friedensvertrag, dennoch ist Vorsicht angebracht. Und tatsächlich kommt es zu einem Konflikt, der sich vor allem um eines dreht: Kharamaks Geschäfte …

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Weitere Infos beim Verlag

Ren Dhark – Neuerscheinungen

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen:

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 74 unter dem Titel “Malk Katuhl”:

Auf der Erde hat sich die Schwarze Garde der fanatischen Utaren angenommen, allerdings konnten die Männer nicht mehr verhindern, dass Leks Gefolgschaft die grüne Technologie unterhalb des Titicacasees aktiviert. Die Soldaten machen sich daher bereit, dem entgegenzutreten, was auch immer auf sie und die Erde zukommen mag. Ren Dhark und seinen Freunden ist es derweil gelungen, mit den Herren Voktars ein Gespräch herbeizuführen. Wie dieses Gespräch ausgeht, hängt jedoch nicht zuletzt von einem schwer einzuschätzenden Faktor namens Malk Katuhl ab …

Weiterlesen »

Neu: Ren Dhark Band 73

 

In der Serie “Ren Dhark” ist ein neuer Titel erschienen:

Band 73 der Haupt-Serie “Weg ins Weltall” unter dem Titel “Experimentierfeld Voktar”:

Während die von Lek aufgehetzten Utaren unerkannt auf der Erde landen können und sich dort an einer uralten Wächter-Station zu schaffen machen, geraten Ren Dhark und seine Getreuen in der Galaxis Voktar neuerlich in Schwierigkeiten, als die Stimmung auf der Welt der Hem’brach plötzlich kippt und sich alle gegen die Terraner wenden. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass die Ursachen für die heutige Situation in der Zwerggalaxis weit in der Vergangenheit liegen; sie fußen auf dem Experimentierfeld Voktar …

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90

Bestellung und Infos wie immer beim

Neu: Ren Dhark Band 72 “Terra im Visier”

In der Serie “Ren Dhark” ist ein neuer Titel erschienen:

Band 72 der Haupt-Serie “Weg ins Weltall” unter dem Titel “Terra im Visier”:

Das System der Großen Sonne entpuppt sich als weiterer nicht ganz unproblematischer Ort in der Galaxis Voktar. Ren Dhark und seine Begleiter müssen sich dort mit der störrischen INSTANZ einer uralten, verborgenen Worgun-Station herumschlagen. Die Pläne, die das Stationsgehirn mit ihnen hat, wollen den Terranern ganz und gar nicht gefallen. Derweil ermittelt die GSO in der Milchstraße intensiv gegen die Vereinigung der Alten Völker. Die Agenten Ömer Giray und Liv Sanders kommen in der Sache gut voran, doch auch sie ahnen nicht, dass der verbrecherische Utare Lek gerade dabei ist, einen verwegenen Haufen aufzustacheln – und dieser hat Terra im Visier …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90

Mehr Infos beim Verlag

Neu: Ren Dhark Band 70 “Die Akte Grovis”

In der Serie “Ren Dhark” ist ein neuer Titel erschienen:

Band 70 der Haupt-Serie “Weg ins Weltall” unter dem Titel “Die Akte Grovis”:

Ren Dhark und seine Begleiter versuchen, dem Geheimnis hinter dem System der Großen Sonne auf die Spur zu kommen. Dabei verdichtet sich immer mehr der Eindruck, dass hier bei Weitem nicht alles so ist, wie es zu Beginn den Anschein machte. Währenddessen stehen die GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders auf Danlechraa vermutlich vor einem großen Durchbruch in ihren Ermittlungen, denn sie stoßen auf die Akte Grovis …

Mehr Infos im Shop

Neu: Ren Dhark “Weg ins Weltall” Band 69 und Unitall Band 34

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen:

REN DHARK “Weg ins Weltall” Band 69 unter dem Titel “Ein sicherer Hort?”:

Der Utare Yak Yakis erweist sich als harter Brocken für die GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders. Bevor sie mit ihren Ermittlungen in Sachen der illegalen Cyborg-Technologie fortfahren können, müssen sie zuerst ein Mittel gegen die Bedrohung finden, die der Blaue darstellt.
In der Galaxis Voktar werden unterdessen Ren Dhark und seine Getreuen zu Gejagten, deren Chancen äußerst schlecht stehen. Doch es gibt Hoffnung. Ist das, was sie auf ihrer Flucht entdecken, vielleicht ein sicherer Hort?

Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90

 

REN DHARK “Unitall” Band 34 unter dem Titel “Willkommen im Dagmeer!” von Andreas Zwengel:

Der Salter DelVeccio betreibt in der Galaxis Andromeda ein Theater mit erstaunlichen technischen Möglichkeiten, das in seinen Vorführungen oft geschichtliche Ereignisse von großer Bedeutung thematisiert. Zum Jubiläum des zehnjährigen Bestehens des Dagmeer-Theaters plant die Truppe rund um Direktor DelVeccio etwas ganz Besonderes, nicht ahnend, dass sie sich damit einer großen Gefahr aussetzen, denn das Thema des geplanten Stücks wird von einigen Völkern der Galaxis äußerst kritisch gesehen. Doch bevor es zum Eklat kommt, heißt es zunächst einmal: Willkommen im Dagmeer!

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
EUR 12,90

Weitere Infos und Bestellmöglichkeit beim Verlag

Ältere Beiträge «