Kategorie: Neuerscheinungen

Atlantis-Titel im Kindle-Store

Kaum ist der Amazon Kindle e-Book-Reader in Deutschland offiziell verfügbar, bringt der Atlantis-Verlag einige Titel für das Gerät raus. Sie sind ab sofort zu haben!
Atlantis-Verlag

Orion ist wieder da

Er ist in der Szene sicher kein Unbekannter, und sein neuer Coup ist eine erfreuliche Mitteilung für alle, die Raumpatrouille Orion am liebsten in Romanform gouttieren: Erik Schreiber hat mit seinem Verlag Saphir im Stahl die sieben Orion-Romane von Hanns Kneifel in Form von drei Hardcover-Bänden herausgebracht. Wir wollten natürlich mehr dazu wissen, also haben wir ihn interviewt.

Weiterlesen

Erschienen: “Paradoxon” (Hrsg. Dieter König)

Acht Autoren, unter anderem der Kurd-Laßwitz-Preisträger 2010, Ernst-Eberhard Manski, vereint die seit neuestem vorliegende SF-Anthologie des Sarturia Verlags, “Paradoxon”. Herausgeber Dieter König hat versucht, möglichst viele literarische Stile zusammenzubringen. Neben Manski kann man auch Storys von Nina Horvath, Erik Schreiber, Wiktor Guzinski und weiteren aufstrebenden deutschen SF-Autoren lesen. Wir sind gespannt wie sich der Verlag weiterentwickelt!

Die neue Anthologie bei Sarturia

Zur Verlagssite geht es hier

Erschienen: “Partner fürs Leben” von Wolfgang Jeschke

Auf dem DORT.con schon erhältlich, und auch bei online-Versendern zu kaufen, ist der 3. Teil der Werksausgabe von Wolfgang Jeschke. Das von Thomas Franke kongenial illustrierte Buch ist als Soft- und Hardcover bei Shayol erschienen.

Die Shayol-Science-Fiction-Reihe.

Erschienen: “Bad Earth” Band 25


Im Zaubermond-Verlag ist Band 25 der Serie “Bad Earth” erschienen.

Mit dem aktuell erschienen Hardcover “In absoluter Fremde” entführt Serienschöpfer Manfred Weinland die Leser in die Galaxie Eleyson, eine Sterneninsel voller technischer und Naturwunder.
Der neue Zyklus geht über vier Bände, die Romane erscheinen im 3-Monats-Turnus.
Bereits im Juni erscheint Band 26 “Die Getilgten”, wiederum von Manfred Weinland, gefolgt von “Welt der Welten”, dem Seriendebüt von Mia Zorn (bekannt von der Bastei-Serie Maddrax) und dem abschließenden, beziehungsweise in den nächsten Handlungsabschnitt überleitenden Buch 28 “Die Oort-Erde”.
Die Buchcover stammen von Arndt Drechsler.

Mehr Infos im zaubermond.de-Shop.

Erschienen: “Galdäa” von Karsten Kruschel

Im Wurdack-Verlag ist der neue Roman des DSFP-Preisträgers Karsten Kruschel erschienen.

“Galdäa – Der ungeschlagene Krieg” ist ein Roman aus dem VILM-Universum und etwa so umfangreich wie die beiden VILM-Bände zusammen.

Galdäa beim Wurdack-Verlag

Erschienen: “Gallaghers Mission” von Achim Hiltrop

Im Atlantis Verlag ist “Gallaghers Mission” von Achim Hiltrop erschienen. Das Buch enthält die vormals bei Atlantis erschienenen Paperbacks “Gallaghers Sturm”, “Gallaghers Schlacht” und Gallaghers Sieg”. “Gallaghers Mission”, mit einem Titelbild von Tony Andreas Rudolph und ist als Hardcover (460 Seiten, 19,90 EUR) direkt beim Verlag erhältlich, sowie als eBook (8,90 EUR) bei beam, Weltbild, buch.de und auf vielen weiteren Plattformen.
Weiterlesen

Erschienen: “Der Schwarm aus Stahl” von Matthias Falke

Im Blitz-Verlag erscheint “Der Schwarm aus Stahl” vom letztjährigen DSFP-Gewinner Matthias Falke. Der Thriller  aus der “Star Voyager”-Serie wurde von Ralph G. Kretschmann illustriert und kostet 12,95€.

Der Schwarm aus Stahl

Erschienen: “Kaiserkrieger – Der Verrat” von Dirk van den Boom

Der Atlantis-Verlag bringt zur Kenntnisnahme: Der zweite Band von Dirk van den Booms frischem Alternativwelt-Zyklus “Kaiserkrieger” ist zu haben. Wie üblich als Paperback und Hardcover (limitiert). Wir sind gespannt auf die ersten Rezensionen, denn Band 1 “Die Ankunft” heimste viel Lob ein…

…endete aber praktisch mitten in der Handlung. Ähnlich wie schon bei den VILM-Romanen von Karsten Kruschel führte das dazu, dass zumindest beim Kurd-Lasswitz-Preis Band 1 und 2 gemeinsam nominiert werden sollen.

Immerhin reichte es für das Cover von Band 1 (erschaffen von Timo Kümmel) für eine Nominierung.

Blog von Dirk van den Boom